Solarthermie

Wärme an Sonne!!

Solarsysteme Solarenergie

Wir bieten komplette Solarwärmesysteme und Solarwärmeprodukte inkl. umfangreichem Zubehör.  

  • für private Wohngebäude
  • für öffentliche Gebäude
  • für gewerbliche Unternehmungen
  • für landwirtschaftliche Anwendungen

 

Der Solarkollektor für höchste Erträge

Unser Solarkollektor EURO L20 AR ist ein Flachkollektor, ausgerüstet mit sunarc® Antireflexglas. Dies ermöglicht einen um bis zu 10 % höheren Solarertrag gegenüber herkömmlichem Solarglas.

Der EURO L20 AR ist einer der leistungsstärksten Solarkollektoren Europas.

Einsatzmöglichkeiten des Solarkollektors EURO L20 AR:

  • Solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Vereinfachte Planung und Installation größerer Anlagen
  • Hervorragend geeignet für Regionen mit geringerer Sonnenstrahlung 

 

Solarkollektor Solarkollektor

                

Kollektorfläche Bruttofläche 2,61 m² / Aperturfläche 2,36 m²
Format (L x B x H) 2151 x 1215 x 110 mm
Glasabdeckung Hochtransparentes sunarc®
Antireflexglas, τ = 96 %
Absorber Lasergeschweißter Vollflächenabsorber mit Vakuum-Selektivbeschichtung; α = 95 %; ε = 5 %
Kennwerte η0 = 84,8 %; a1 = 3,46 W/m²K; a2 = 0,0165 W/m²K²; Jahresertrag: 521 kWh/m² (ITW 5 m²)
Gehäuse Aluminium mit lückenloser Randdämmung und 60 mm Rückwanddämmung
Gewicht 48 kg

 

Installation des Solarkollektors EURO L20 AR:

  • Standardmäßig bis zu fünf Kollektoren in Reihe
  • Montage: Im Hoch- und Querformat als Aufdach, Indach oder Freiaufstellung 

Ausstattung Solarkollektor EURO L20 AR:

  • Kollektorrahmen aus Aluminium silber oder schwarz eloxiert
  • Umweltfreundliche und leistungsstarke Vakuumbeschichtung
  • Durch Laserschweißung homogene, streifenfreie Optik und durchgehende Absorberfläche
  • Hochtransparentes sunarc®-Antireflexglas steigert den Wärmeertrag bis zu 10%. 

  

Solarer Mehrertrag bis zu 10 % durch sunarc® Antireflexglas! 

Die spezielle Nanostruktur der Innen- und Außenseite von sunarc® Antireflexglas reduziert die Reflexion erheblich und erhöht die Transmission gegenüber normalem Solarglas von 91 % auf 96 %. Die Verbesserung ist besonders wirksam bei schrägem Lichteinfall, wie er gerade im Winterhalbjahr häufig vorkommt.

 

 

 

Gut zu wissen!

Unsere Systeme für Solarwärme sind kompatibel mit den gängigen Wärmeerzeugern, wie Pellet- und Ölkessel sowie Gas-Brennwertgeräte aller bekannten Markenhersteller.

Solarwärme von Wagner Solar in allen Größen und für jeden Bedarf:

 

Auf der sicheren Seite mit den Testsiegern:

top-line-combi-line-mit-oekotest

 

 

Die Sonnenkollektoren von Viessmann werden jedem Anspruch an eine effiziente und kostensparende Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung gerecht. Mit einem breiten Angebot an Flach- und Vakuum-Röhrenkollektoren liefert Viessmann für jede moderne Heizung flexible und individuelle Lösungen

Vitosol 200-F – leistungsstarker Flachkollektor mit schaltender Absorberschicht ThermProtect

 

Der leistungsstarke Flachkollektor Vitosol 200-FM ist die ideale Ergänzung für jede Heizungsanlage. Mit ihrer Absorberfläche von 2,3 m² passen sich die Sonnenkollektoren an den jeweiligen Energiebedarf an.

Sie ersetzen im Jahresdurchschnitt bis zu 60 Prozent der sonst zur Trinkwassererwärmung benötigten Energie und tragen zur Heizungsunterstützung bei. In Verbindung mit einem Brennwertkessel kann dank kostenloser Sonnenenergie sogar mehr als ein Drittel der Jahresenergie für Heizung und Warmwasser eingespart werden.
 

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Leistungsstarke Flachkollektor mit schaltender Absorberschicht ThermProtect
  • Keine Überhitzung und Dampfbildung bei geringer Wärmeabnahme
  • Erhöhte solare Deckung zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung
  • Universell geeignet für Aufdach-, Flachdach-, Indach- und Fassadenmontage
  • Waagerechte und senkrechte Montage möglich
  • Attraktives Design, individuelle RAL-Lackierung des Rahmens

 

ThermProtect verhindert Überhitzung

Eine intelligente Absorberschicht schützt die Kollektoren vor Überhitzung. Die von Viessmann patentierte Technik ThermProtect schaltet bei Erreichen einer bestimmten Temperatur die Sonnenkollektoren ab. Oberhalb von ca. 75 °C verändert sich die Kristallstruktur der Absorberschicht, erhöht die Wärmeabstrahlung um ein Vielfaches und reduziert die Kollektorleistung. Dadurch ist die maximale Temperatur im Kollektor deutlich niedriger und eine Dampfbildung im Solarkreis wird verhindert.

Mit dem Sinken der Kollektortemperatur bildet sich die Kristallstruktur in ihren Ursprungszustand zurück. Dann werden wieder mehr als 95 Prozent der auftreffenden Sonnen energie absorbiert und in Wärme umgewandelt. Lediglich die restlichen fünf Prozent werden reflektiert. Der Wechsel der Kristallstruktur ist unbegrenzt reversibel und die Funktion dauerhaft verfügbar.

Einfache Montage

Der Kollektor ist besonders montagefreundlich. Integrierte Vor- und Rücklaufrohre ermöglichen eine sichere Montage auch größerer Kollektorfelder mittels flexibler Edelstahl-Wellrohr-Steckverbinder. Bis zu zwölf Sonnenkollektoren können einfach miteinander verbunden werden. Die Flachkollektoren sind universell zur Aufdachmontage, für die Dachintegration und die aufgeständerte Montage, zum Beispiel auf Flachdächern, geeignet. Das montagefreundliche Viessmann Befestigungssystem besteht aus statisch geprüften und korrosionssicheren Bauteilen aus Edelstahl und Aluminium